BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Corona: Alles Wichtige zum Virus

Die Ärzte nehmen sich viel Zeit, den Eingriff zu planen.

Schritt für Schritt zurück in den Klinikalltag

Krankenhäuser sollen ab Mai langsam in den Normalbetrieb zurückkehren. Gesundheitsminister Jens Spahn und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) haben Konzepte zur Öffnung der Regelversorgung an den Kliniken veröffentlicht. Die Versorgung von Covid-19 Patienten bleibt sichergestellt – genauso wie der Schutz aller anderen Patienten vor einer Infektion. Besuche sind unter Auflagen wieder möglich.    

Rettungshubschrauber

Pflege ist Solidarität

Seit 15. April unterstützen zehn Pflegekräfte aus dem Katholischen Klinikum Koblenz und dem Brüderkrankenhaus Trier ihre Kolleg*innen in Rilchingen im Kampf gegen Corona. 

Aus unserem Blog

Macht euch stark für die Pflege!

Macht euch stark für die Pflege!

Als Heldinnen und Helden wurden die Pflegekräfte in der Corona-Krise gefeiert. Es gab Applaus, manchen winkt ein Bonus. Aber was bleibt unterm Strich? Könnte der Virus dem Pflegeberuf etwa zu deutlichen Verbesserungen verhelfen? Eine Bestandsaufnahme anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden, der jährlich am 12. Mai stattfindet.

 
 
 
 

Hinweis für Besucher

Aufgrund der aktuellen Influenza-, Erkältungs- und Coronazeit  haben wir unsere Besuchsregelungen geändert.  

Mehr Informationen dazu finden Sie auf den jeweiligen Seiten unserer Einrichtungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mittendrin

Wir sind für euch da!

Die Mitarbeitenden in den Einrichtungen der BBT-Gruppe erleben die Corona-Pandemie aus nächster Nähe und sind mittendrin im Geschehen. Hier erzählen sie, wie sie diese außergewöhnlichen Wochen erleben und wie sich ihr Alltag verändert hat.  

Community-Masken

Nicht ohne meine Maske

In allen Bundesländern gilt eine Maskenpflicht. Wir erklären, auf was Sie beim Gebrauch achten müssen und zeigen, wie Sie eine Alltagsmaske selbst nähen können. 

 

Corona-Übersicht

Hier finden Sie alle Artikel zur Corona-Pandemie.

> zur Artikelübersicht

Corona-Mailing

> zur Anmeldung

Händehygiene als Schutz

Händehygiene als Schutzzoom

Apps rund um Corona

CovApp – schnell informiert

Infiziert oder nicht? CovApp ist eine von der Charité in Zusammenarbeit mit Data4life entwickelte Software. Nach dem Ausfüllen eines Fragenkatalogs werden schnell  Handlungsempfehlungen vorgeschlagen.

> zur App

 

Corona-Datenspende

Mit seiner Datenspende-App ruft das Robert Koch-Institut zur Mithilfe auf. Durch die Nutzung der App in Verbindung mit Fitnessarmband oder Smartwatch werden freiwillig und pseudonym Daten zur Aktivität und Herzfrequenz übertragen. Zusammen mit der Postleitzahl liefern diese dem RKI zusätzliche Informationen zur Verbreitung des Virus.

> zur Datenspende

 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.