BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

11.07.2014

Aktuelle Ausgabe
Leben!
Kontakt & Bestellung

Die aktuelle Ausgabe des Leben!-Magazins

Leben! 3/2018
Leben! 3/2018
 
 

Viermal im Jahr Gesundheit und mehr

Leben! Das Magazin der BBT-Gruppe für Gesundheit und Soziales richtet sich an alle, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt, die sich für neue Entwicklungen in der Medizin genauso interessieren wie für Geschichten, die das Leben schreibt. Leben! ist ein Magazin für die ganze Familie: wichtige Informationen zu Krankheitsbildern und den nötigen Vorsorgeuntersuchungen, Tipps für gesunde Ernährung und die richtige Bewegung oder Hilfreiches für das Leben im Alter. Kinder erfahren auf ihrer Seite viel über die Zusammenhänge im Körper, verbunden mit spannenden Rätseln.

Leben! erscheint vierteljährlich. Sie können es kostenfrei abonnieren. Außerdem liegt es in den Eingangs- und Wartebereichen der BBT-Einrichtungen sowie in Arztpraxen und Apotheken zum Mitnehmen aus.

 

Wenn Ihnen Leben! gefällt ...

... dann können Sie das Magazin gerne kostenfrei abonnieren:

Redaktion Leben!
Kardinal-Krementz-Str. 1-5
56073 Koblenz
Tel.: 0261/496-6464
Fax: 0261/496-6470
E-Mail: leben@bbtgruppe.de

 
 

*Pflichtangaben

 
 
 
 

Artikel finden

 
 

Artikel-Übersicht

 
 

Das könnte Sie auch interessieren

 
 
  • Qualitätsmanagement im Krankenhaus

    Qualitätsmanagement im Krankenhaus

    Das Gesundheitssystem ist im Umbruch: Patienten werden immer selbstbewusster und recherchieren selbst nach Behandlungswegen, der besten Therapie und wo sie zu finden ist. Zugleich hat die Politik mit der Krankenhausreform 2016 die Weichen für eine bessere Behandlung und ein wirtschaftlicher agierendes Gesundheitssystem gestellt – dabei dreht sich vieles um Qualität.   

     
  • Auf dem Weg zur Hochzuverlässigkeitsorganisation

    Auf dem Weg zur Hochzuverlässigkeitsorganisation

    Die Sicherheit von Patienten in Krankenhäusern und von Klienten und Bewohnern in Sozialeinrichtungen braucht einen offenen Umgang mit Fehlern und mehr Unterstützung durch die Gesundheits- und Sozialpolitik. BBT-Geschäftsführer Werner Hemmes widmet sich im Standpunkt "Wirklich sicher?" dem Thema Sicherheit in Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen.   

     
  • Altenpflege – Zwei Wege zur Pflege

    Altenpflege – Zwei Wege zur Pflege

    Alte Menschen waschen, an Wochenenden arbeiten, Dauerstress: So stellen sich viele wahrscheinlich die Altenpflege vor. Da ist sicherlich etwas dran. Aber der Beruf hat mehr zu bieten: mit Menschen arbeiten, von Lebenserfahrung profitieren, Dankbarkeit spüren. Die Ansprüche an den Job werden zunehmend größer und die Möglichkeiten der Ausbildung immer vielfältiger. Damit wird er für viele interessant und die Zukunftsaussichten sind besser geworden. Wir stellen zwei Wege vor.   

     
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen