BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

BBT-Blog.

"Das oder auch der  Blog  (Wortkreuzung englischWeb  und  Log  für Logbuch oder Tagebuch) ist ein meist auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch, in dem mindestens eine Person, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.
(c) Wikipedia. 

Auch wir möchten hier aus unterschiedlichen Perspektiven erzählen, was uns bewegt, was wir erleben und Sie ein wenig hinter die Kulissen eines Trägers von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen blicken lassen. Persönlich, subjektiv und möglichst nah. Lassen Sie uns wissen, wie Ihre Perspektive ist. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare. 

 
Beiträge
BBT-Blog-Mailing
  • 12.05.2020
    Macht euch stark für die Pflege!

    Macht euch stark für die Pflege!

    Als Heldinnen und Helden wurden die Pflegekräfte in der Corona-Krise gefeiert. Es gab Applaus, manchen winkt ein Bonus. Aber was bleibt unterm Strich? Könnte der Virus dem Pflegeberuf etwa zu deutlichen Verbesserungen verhelfen? Eine Bestandsaufnahme anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden, der jährlich am 12. Mai stattfindet.    

     
     
  • 29.04.2020
    „Manche der COVID-19-Kranken müssen wir gehen lassen“

    „Manche der COVID-19-Kranken müssen wir gehen lassen“

    Intensivstation im Corona-Modus

    Raphael Gerlach ist Intensivpfleger im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Der Alltag dort ist während der Corona-Pandemie für alle eine besondere Herausforderung.    

     
     
  • 17.04.2020
    „Ihr macht einen tollen Job!“

    „Ihr macht einen tollen Job!“

    Wie schützt man die Senioren am besten vor einer Infektion?

    Christiane Krebs tut in diesen Wochen alles dafür, ein besonders sensibles Gut zu schützen und jegliche Gefahren abzuwehren. Sie leitet zwei Seniorenzentren in der BBT-Gruppe und ist für das Wohl von rund 200 Seniorinnen und Senioren zuständig – der Risikogruppe schlechthin in Corona-Zeiten.    

     
     
  • 08.04.2020
    Auf Ethik-Kurs

    Auf Ethik-Kurs

    Beatmungsplätze, Raster und ein französisches Wort: Triage

    Die Medizinethik ist ganz schön gefragt in dieser Zeit. Wie überhaupt die Ethik. Und damit auch jene Mitarbeitende, die mit Ethik und christlicher Unternehmenskultur beschäftigt sind. Ein Blick in den Arbeitsalltag von Peter-Felix Ruelius, der den Zentralbereich in Koblenz leitet.   

     
     
  • 31.03.2020
    Off-Label.

    Off-Label.

    Einblicke in einen Krankenhausalltag, der kein Alltag mehr ist.

    Corona verändert Alltag. Auch im Krankenhaus. Denn im Moment müssen wir alles dafür tun, die Überlastung unseres Gesundheitssystems, die in Italien oder Frankreich schon Realität ist, zu vermeiden. Noch sind wir vorbereitet. Wie das im Alltag aussieht, beschreibt dieser Blog-Beitrag.   

     
     
 

Um per E-Mail über neue Blog-Beiträge informiert zu werden, können Sie sich hier in unseren Verteiler eintragen.

 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.