21.02.2018

Neue Bilder bringen Farbe in den Stationsalltag

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer des Gemeinschaftskrankenhauses Bonn hat erste Spendenmittel für die Gestaltung des Krankenhauses verwendet.

Neue Bilder bringen Farbe in den Stationsalltag

Der Vorstand hat entschieden, vier gerahmte Bilder mit Bonner und Kölner Motiven für den Flurbereich der Station 2a in der Geburtshilfe zu finanzieren.  Sr. Helga Densing, Stationsleitung, ist begeistert: „Die Bilder sind eine echte Bereicherung für uns und unsere Station.“

Als nächstes wird der Aufenthaltsraum der Station 1a im Haus St. Petrus neu gestaltet.  Auch hierfür hat der Vorstand 1000,- Euro zur Verfügung gestellt.

Bild im Flurbereich der Stationzoom
 
 
 
0
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen